Teilen auf Facebook
 

FeldenkraisundReiten.jpg

Mit Feldenkrais Pferde leben und erleben

 

 

Die Reitlehrerin Birte Schneider hat  eine Ausbildung mit dem Abschluss der Zusatzausbildung als Ausbilderin „Feldenkrais und Reiten" abgeschlossen.

 

Damit ist sie berechtigt, „Feldenkrais und Reiten" als Ergänzung oder Ersatz zum Heilpädagogischen Reiten und im Reitsport selbständig und eigenverantwortlich durchführen zu können. Nicht nur beim Reiten hilft es, sich auf die Bewegungen des Pferdes einzulassen. Durch bestimmte Körpersignale erfährt unser Pferd zu reagieren, und fordert dann wiederum von uns erneut eine Bewegungsantwort. Das führt zu einem Bewegungsdialog zwischen Reiter und Pferd und nicht zu einer Beherrschung des Tieres. Außerdem kann dieses Vorgehen Reiter und Pferd viele qual- und angstvolle Stunden ersparen.

 

Reiten soll Freude machen von Anfang an.Oft geht dem Reiter mit der Zeit das Gefühl für den eigenen Körper verloren. Genau das wollen wir wiederbeleben. Der Reitverein wird auf dieser Basis in Zukunft Kurse anbieten und durchführen.

 

Der Kurs wendet sich sowohl an Reitanfänger als auch an Reitfortgeschrittene. Wir wollen den täglichen Stress vergessen und über den intensiven Kontakt zum Pferd den ursprünglichen, natürlichen Lebensrhythmen wieder näher kommen.