Teilen auf Facebook
 

Familiensport

beim Reitverein Glückstadt

 

 

Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde.

Ob das wirklich so ist, können Familien in Schnupperkursen beim Reitverein Glückstadt feststellen.

„Familien in Bewegung“ ist eine Aktion des Landessportverbandes Schleswig-Holstein e.V. gemeinsam mit seinen Landesfachverbänden, gefördert von der AOK NordWest und den Volksbanken Raiffeisenbanken. Familien sollen in verschiedenen Sportarten die Möglichkeit bekommen, den Vereinssport gemeinsam als Familie  zu erleben.

 

Den Familien wird die Möglichkeit gegeben, ihre gemeinsame Freizeit für das sportliche Erleben zu nutzen. Dieses Angebot verbessert die konditionellen Fähigkeiten wie Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Beweglichkeit. Außerdem werden die koordinativen Fertigkeiten optimiert. Vor allem aber fördert „Familien in Bewegung” die psychische Stärke der Kinder und den Zusammenhalt der gesamten Familie.

Der Besuch dieses Angebots bietet fernab vom Wettkampfsport Kindern und Eltern die Möglichkeit, spielerisch und vor allem Hand in Hand eine Sportart kennenzulernen. Die Familie kann hierbei ihre gemeinsame Freizeit sportlich erleben und somit die Zeit optimal nutzen. Eltern können dabei von ihren Kindern lernen und Kinder lernen von ihren Eltern. Hierdurch entsteht ein generationsübergreifender Austausch, welcher das Zusammenspiel innerhalb der Familie und zwischen den Generationen verbessert.

 

Das Angebot wird in Form von Kursen nunmehr auch vom Reitverein Glückstadt angeboten

Die Teilnahme an den Kursen ist dabei auch ohne Vereinsmitgliedschaft möglich!

Teilnehmen können: Mutter, Vater, Kind, Großeltern, Enkel, Lebensgemeinschaften oder aber auch Freunde und Partner aus einer Hausgemeinschaft.

 

 

„Reiten ist ein toller Familiensport“ weiß Birte Schneider vom Reitverein Glückstadt. Birte Schneider ist Pferdewirtschaftsmeisterin und Trainerin B Sport in der Prävention.

„Wir haben uns entschlossen, unser Angebot zu erweitern und entsprechende Kurse anzubieten, damit innerhalb der Familien der Reitsport ausprobiert werden kann“ sagte der Vorsitzende des Vereins Bernd Siems.

Ob auf dem eigenen Pferd oder dem Schulpferd – im Verein können kleine und große Reiter viele Freude haben.

 

 

 

Die Kurse bestehen aus 10 Kurseinheiten, wobei jeweils 2 Einheiten zusammengefasst werden.

 

Der nächste Kurs wird ab 10. April 2016 – 10.30 bis 12.30 Uhr durchgeführt.

 

 

Anmeldungen und nähere Auskünfte bei Birte Schneider Tel. 0160 2825111